Wir machen die Transformation einfach selbst

Lokale Gruppe Hannover

 

Wie fühlst Du Dich gerade jetzt?

Wie fühlst Du Dich gerade jetzt?

Wenn wir uns in aller Ruhe und Stille sagen, was sich in uns bewegt, transformiert sich Etwas. Eigentlich völlig unspektakulär und dennoch haben wir davor Angst.

Das ehrliche Mitteilen kann jedoch ein zentraler Aspekt zur individuellen und zur kollektiven Ganzwerdung sein. Wir müssen uns trauen, unsere Hauptzentren zu kommunizieren: Gedanken, Emotionen und Körperempfindungen.

 

In den lokalen Gruppen können wir diesen Ebenen in einem sicheren Rahmen begegnen. 

 

Struktur des Gruppenprozesses

Organisatorisches

Jeder Teilnehmer kann 10 Minuten ungestört über den Inhalt seiner Gedanken, Emotionen und Körperempfindungen sprechen. Dabei geht es immer nur um das was einen jetzt in diesem Moment bewegt.

Alle anderen Teilnehmer schenken demjenigen, der redet ihre ganze liebevolle Aufmerksamkeit. Denn nur mit offenem Zuhören(wollen) funktioniert der Prozess.

 

Der Gruppenleiter achtet darauf, dass niemand dazwischen redet, dass die Zeit eingehalten wird und dass die Aufmerksamkeit immer auf dem gerade Sprechenden ruht. Er nimmt genauso am Prozess teil wie die Teilnehmer und hat den gleichen Zeitraum sich mitzuteilen.
 

Das folgende Merkblatt ist ​vor jeder Teilnahme zu studieren. Hier finden sich wichtige Informationen zur Orientierung und Transparenz für alle Beteiligten. Hier geht es zum Merkblatt.

Falls Du Interesse an der Teilnahme hast, schreib mir ein Mail unter: mirko@lokale-gruppe-hannover.net

Deinen Platz in der lokalen Gruppe buchst Du Dir im Anschluss bitte über unseren Auftritt auf Eventbrite (wird nach erfolgreicher Location-Suche erstellt).

Ablauf: Treffen 30 Minuten vor Beginn, freier Austausch, Gruppenprozess, Meditation und/oder stilles Verlassen des Raumes.